Was ist ein Feel Good Manager?

Die Kanzlei STANHOPE Partnerschaft von Rechtsanwälten organisiert regelmäßig Fachgespräche und lädt Fachexperten aus unterschiedlichen Bereichen dazu ein. Am 22.03.2017 ist Marina Diané in der Kanzlei zu Gast und beantwortet Fragen von Dr. Stephan Gärtner wie z.B.

  • Sind Unternehmen gesetzlich verpflichtet, betrieblichen Gesundheitsmanagement zu betreiben?
  • Gibt es über den Auftrag des Gesetzgebers hinaus Vorteile, die betriebliche Gesundheitsförderung bringt?
  • Was ist ein so genannter Feel Good Management?
  • Was hat die Förderung der Gesundheit mit einem Compliance-Bereich zu tun?

Das komplette Gespräch finden Sie unter www.stanhope.de/blogleser/was-ist-ein-feelgood-manager.html. Viel Spaß beim Lesen!

Berlin, 22. März 2017

 

Barcamp Berlin Frauen in der Kalkscheune 

Am 11. März 2017 hat die Friedrich Ebert Stiftung eine jährliche Frauenveranstaltung zum sechsten Mal durchgeführt.

Einem business health - Workshop zum Empowerment haben politisch orientierte Teilnehmerinnen mit lautem Applaus zugestimmt. Quan Dao Kung Fu Grundübungen der Kraft haben wie schon oft für gute Laune gesorgt und allen Teilnehmerinnen ordentlichen Schuss Energie gebracht. Nach dem Workshop haben alle Trainierenden Videoanleitungen für die Übungen erhalten, so dass sie die Methode eigenständig anwenden können.

"Ganz coole Technik, vielen Dank!" war eine von vielen begeisterten Rückmeldungen am Ende des Workshops, welches mit 10 Punkten von 10 bewertet wurde. 

Berlin, 11. März 2017

 

Klausurtagung der IG Metall bei der Volkswagen AG

Seit 10 Jahren begleitet Marina Diané die jährliche dreitägige Klausurtagung der IG Metall Betriebsräte bei der Volkswagen Werk Kassel.

Es ist zu fester Tradition geworden, das intensive Programm dieser Veranstaltung durch kurze Gesundheitsinterventionen während des Tages zu lockern. Das ermöglicht den TeilnehmerInnen, trotz langem Sitzen hoch konzentriert arbeiten zu können.

Schauen Sie auf unserem YouTube-Kanal www.youtube.com/channel/UCRm9pqjJDDXB41HEZNwb5Sg, was die Volkswagen-Beschäftigte selbst dazu sagen.

Beverungen, 22.-24. Februar 2017

 

business health-2017 bei BNI

Als Mitglied im Netzwerk BNI (Business Network International) hat Marina Diané ein Mal im Jahr die Möglichkeit, Ihr Geschäftskonzept ungefähr 60 Unternehmern darzustellen. 

Das Herz der Präsentation waren die neu entwickelte Seminare "Gesund zum Erfolg" und "LET'S D.E.P.-ART!", die seit diesem Jahr regelmäßig in Berlin und auf Mallorca stattfinden. 

Die jedenfalls neu gebaute Webseite https://business-health-mallorca.hotel-event-service.de ermöglicht den Kunden von business health eine schnelle und unkomplizierte Anmeldung "mit einem Klick". Auch Sie sind herzlich eingeladen, tiefer in das Thema Gesundheit einzutauchen!

Berlin, 16. Februar 2017

 

Theorie U mit Christine Wank in Berlin

Am 16. bis 19. Januar 2017 hat Marina Diané am FACILITATE U BASISTRAINING mit Christine Wank von Facilitate U erfolgreich teilgenommen.

Dieses vom Otto Scharmer (MIT, Massachusetts Institute of Technology) entwickelte Konzept beschäftigt sich damit, wie wir aus der Zukunft lernen und somit innovative und effektive Lösungen für gegenwärtige Herausforderungen entwickeln können. Der zentrale Gedanke dabei ist, dass die Entwicklung einer Situation im Wesentlichen von unserer Aufmerksamkeit und Achtsamkeit abhängt.

Tiefe Erkenntnisse und beeindruckende Wirkung des Seminars lassen sich auf nächste Begegnungen mit dem Thema freuen!

Berlin, 20 Januar 2017

 

 

Trainertreff für Quan Dao Kung Fu Grundübungen der Kraft

Vom 11.10. bis 12.März 2016 hat das jährliche Trainertreff in der Quan Dao-Akademie in Kassel stattgefunden. Der Gründer der Akademie Dr. Michael D.F. Schmidt und sein Team haben den inspirierenden Erfahrungsaustausch zwischen den bundesweit angereisten Übungsleitern angeregt und viele neue Impulse für die Anwendung der Methode gegeben. Auf das nächste Treff 2017 und vor allem auf das geplante Training auf La Gomera 2018 freue ich mich und nehme mir zur Vorbereitung darauf vor, auch für mich persönlich öfter zu trainieren!

Marina Diané, Kassel, 12.März 2016

 


 

Ein Dauerbrenner gegen Ausbrennen

Seit 2007 begleitet Marina Diane die jährliche Klausurtagung der IG Metall Betriebsräte bei der Volkswagen AG Werk Kassel. Kurze Interventionen während  der 3-tägigen Veranstaltung dienen dem Stressabbau und der Vermeidung von Muskelverspannungen.

10 Minuten Achtsamkeit für die eigene Gesundheit jeweils am Anfang des Tages,  vor und nach der Mittagspause sowie kurz vor Feierabend sind mittlerweile ein  fester Bestandteil des Programms. Mentale Techniken, Muskelaufbautraining oder einige Übungen aus dem Quan Dao Kung Fu, Grundübungen der Kraft lassen sich schnell erlernen und können auch später im Alltag selbstständig angewendet werden.
 
Gute Laune als unvermeidlicher Nebeneffekt stellt sich dabei ganz von alleine ein!

Beverungen
03.-05.02.2016


 


 

Gute Arbeit- weniger Stress

 

Eine Betriebs-, Personal- und JAV-Konferenz des ver.di-FB 2 hat am 09. November 2015 in Erfurt stattgefunden. Die Veranstaltung war Themen wie Stress am Arbeitsplatz, psychischen Gefährdungsbeurteilungen sowie gesünderer und zukunftsfähiger Arbeitsgestaltung gewidmet. business health® hat nicht nur spannende Gespräche mit den Teilnehmern geführt, sondern sich aktiv im Plenum beteiligt. So hat z.B. eine kurze Wahrnehmungsübung am Anfang der Veranstaltung für nicht selten fehlende Entspannung gesorgt und gleichzeitig einen praktischen Bezug zur Konferenzüberschrift hergestellt.

5 Minuten zwischen Impulsvorträgen hat Marina Diane auch genutzt, um den Teilnehmern zu helfen, auch in solchen Konferenzen auftretende Arbeitsbelastungen durch langes Sitzen, mangelnde Bewegung und unkorrekte Körperhaltung auszugleichen.

Wir helfen Ihnen gerne, gesund zu bleiben!

Erfurt, 09.November 2015

 


 

Gesundheit in den Konferenzpausen

Vom 20.10. bis zum 23.10. hat Marina Diane am 23. Ordentlichen Gewerkschaftstag der IG Metall in Frankfurt/Main teilgenommen. Am Stand des Bezirkes Mitte hat sie in den Konferenzpausen kurze Entspannungs- und Aktivierungsübungen angeboten.

Quan Dao Kung Fu, Grundübungen der Kraft sowie die Yoga-Reihe „8 Bewegungs-richtungen für die Wirbelsäule“ haben sich als besonders geeignet erwiesen, um ohne Vorbereitungen und in kürzester Zeit gleichzeitig Stress abzubauen und den Körper zu bewegen, zu stärken und zu strecken.

Es war sehr eindrucksvoll zu erleben, mit welchem Engagement sich über 800 GewerkschafterInnen auf allen Ebenen für das Thema „Gute Arbeit, gutes Leben“ einsetzen und wie groß andererseits das Bedürfnis ist, auch für die eigene Gesundheit und Entlastung zu sorgen und dazu zu lernen.

Wir helfen Ihnen gerne, gesund zu bleiben!

 Frankfurt am Main, 24.Oktober 2015

 


 

Integrales Retriet auf Mallorca

Vom 11.10. bis zum 17.10. hat ein Integrales Retreat in Cala Millor auf Mallorca stattgefunden. Insgesamt zwölf Teilnehmer haben sich Zeit genommen, um sich   unter Anleitung von Rolf und Vera Lutterbeck mit Fragen zu beschäftigen wie z.B.

  • Was hindert mich, glücklich und erfolgreich zu sein?
  • Was sind meine Stärken und Talente?
  • Wie will ich meine Zukunft gestalten?
  • Was ist meine Lebensaufgabe und wie lässt sie sich am effektivsten realisieren?

Jeden Morgen hat Marina Diane beim Sonnenaufgang kurze Übungen angeleitet, die für einen energievollen und kreativen Zustand der Teilnehmer sorgten. Die Begeisterung der Gruppe war so groß, dass business health® als Nächstes die Videoanleitung „Quan Dao Kung Fu, Grundübungen der Kraft“ vorbereiten und allen Interessierten zur Verfügung stellen wird.

Wir helfen Ihnen gerne, gesund zu bleiben!

Mallorca, 17.Oktober 2015

 


 

Gesundheitsmesse bei der IHK Berlin

 

Auch in diesem Jahr boten die IHK Berlin und das Cluster Gesundheitswirtschaft HealthCapital ein umfangreiches Programm zur Konferenz "Gesund zum Erfolg".In Vorträgen wurde diskutiert, inwieweit Führungskräfte durch ihr Verhalten für Gesundheit oder Krankheit ihrer Mitarbeiter verantwortlich sind.In anschließenden Workshops wurden verschiedene Teilaspekte des BGM näher betrachtet und Beispiele aus der Praxis vorgestellt.

Begleitend zur Konferenz besuchten viele Teilnehmer eine Ausstellung mit Anbietern von Präventionsdienstleistungen, mit denen eine Umsetzung der Ideen für ein wirksames BGM möglich ist. Szilvia Schäfer, Felix Krolle und Marina Diane stellten das Konzept business health® / Integrale Gesundheitsförderung vor.

Einen Rückblick auf die 1. Konferenz 2014 finden Sie im folgenden Video:

www.ihk-berlin.de/bgm

Wir helfen Ihnen gerne, gesund zu bleiben!

Berlin, 01.Oktober 2015

 


 

Achtsamkeitstraining bei der Kasseler Bank

 

Am 16.09.2015 hat Marina Diane in Zusammenarbeit mit DVGS (Deutscher Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie e.V.) und DAK-Gesundheit einen Workshop „Achtsamkeitstraining“ bei der Kasseler Bank durchgeführt. Die Teilnehmer des Workshops konnten aus dem Berufsalltag kurz aussteigen und Ruhe und Gelassenheit erleben. Durch einfache Übungen und praxistaugliche Techniken haben sie gelernt, die Aufmerksamkeit bewusst auf sich selbst zu fokussieren. Das wird ihnen zukünftig helfen, Stress im Beruf und Privatleben deutlich zu reduzieren und mit der Zeit vielleicht ganz zu vermeiden. "Es hat viel Spaß gemacht und wird nachhaltige Änderungen bei mir auslösen - vielen Dank nochmal für das tolle Seminar!" – war eine von vielen begeisterten Rückmeldungen der TeilnehmerInnen. Der für die Organisation verantwortliche Mitarbeiter des Personalwesens Herr Kai Brückmann hat sich über den Erfolg der Veranstaltung auch sehr gefreut und eine Wiederholung gewünscht: „Der Workshop wird uneingeschränkt weiterempfohlen.“

Wir helfen Ihnen gerne, gesund zu bleiben!

 


 

Vortrag „Burnout vermeiden“ im Rahmen der 2. Delegiertenkonferenz der IGMetall-Nordhessen am 26.-27. Juni 2015 in Willingen

 

 

Eine ungewohnte und neue Erfahrung konnten Betriebsräte, Vertrauensläute und Gewerkschaftsbeschäftigte an diesem Wochenende machen. In einem Impulsvortrag „Burnout verstehen, erkennen, vermeiden“ im Rahmen der 2. Delegiertenkonferenz der IGMetall Nordhessen am 26.-27. Juni in Willingen hat Marina Diane das aktuelle Thema praxisnah erläutert.

Die 200 Delegierten lernten, gefährliche Burnout-Symptome rechtzeitig zu erkennen und dem Ausbrennen eigenverantwortlich und effektiv entgegenzuwirken.

Am Ende des Vortrages hat Marina Diane in eine kurze Entspannungsübung eingeführt. „Ich wusste nicht, dass ich so schnell runter kommen kann!“ – war die begeisterte Reaktion der Teilnehmer. „Es ist sehr wichtig für uns, mit Stress richtig umzugehen, denn den Arbeitsalltag und ehrenamtliche Tätigkeit zu bewältigen ist nicht immer stressfrei.“

1.Juli 2015, Berlin, Deutschland

 


 

Gesundheitsfördernde Begleitung einer ver.di-Konferenz

 

business health® begleitete die 4. ver.di-Bundesfachbereichskonferenz, Fachbereich Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen am 13./14. April 2015 in Bad Neuenahr.

In den Pausen und direkt vor Ort wurden kurze Gesundheitsinterventionen zum Stressabbau und zum Ausgleich des langen Sitzens während der intensiven und arbeitsreichen Veranstaltung durchgeführt.

„Toll, dass es so schnell geht und gar keine Vorbereitungen benötigt!“- war das positive Feedback von den Teilnehmern.

Für uns war auch die Teilnahme und das Zuhören sehr bereichernd. Wir haben viele wertvolle Einblicke und Informationen zum deutschen Gesundhetssystem direkt aus der Perspektive der dort Beschäftigten mitnehmen können. 

 April 2015, Berlin, Deutschland

 


 

business health® zurück in Deutschland

business health in Berlin

 

Liebe Kunden, Partner und Freunde,
nach einer unruhigen Zeit des Umzuges aus den Vereinigten Staaten und der Neuorganisation ist es jetzt soweit:
business health® ist wieder in Deutschland.

Der neue Firmensitz ist Am Tegeler Hafen 6F, 13507 Berlin. Von hier aus haben wir unsere Geschäftstätigkeit wieder aufgenommen, bestehende Kontakte aktiviert und stellen uns in neuen Geschäftsfeldern vor. Erste Aufträge sind in Berlin, in Wolfsburg und in Nordhessen bereits abgeschlossen.

Unsere News-Rubrik auf www.business-health.com/Neuigkeiten wird Sie über unsere aktuellen Aktivitäten informieren und Ihnen Hinweise auf relevante Veränderungen und nützliche Informationen im Bereich Betriebliche Gesundheitsförderung zur Verfügung stellen.

Wir freuen uns auf alles, was noch kommt, vor allem auf die Zusammenarbeit und den Austausch mit Ihnen!

Herzlichst
Ihre Marina Diane
Februar 2015, Berlin, Deutschland

 


 

business health® entwickelt sich weiter

Gesundheit der Beschäftigten rückt immer mehr in den Fokus unternehmerischen Handelns. Das hat viele Gründe. Zum einen verbessern sich dadurch Motivation und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter. Zum anderen werden die krankheitsbedingten Kosten reduziert. Meine siebenjährige positive Erfahrung im Bereich Betriebliche Gesundheitsförderung in Deutschland und international steigender Bedarf an Gesundheitsprogrammen haben mich dazu bewegt, das Konzept business health® auf den Englisch- sprachigen Raum auszudehnen.

Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass die neue Webseite wie auch alle Programmangebote und Trainingsunterlagen meinen Kunden ab sofort auf Deutsch und Englisch zur Verfügung stehen.

Bei dieser Gelegenheit will ich mich bei allen bedanken, die bei der Umsetzung des Projektes mitgewirkt haben: bei der Volkswagen AG für die Unterstützung im Rahmen des Partner Support Programms, insbesondere bei Frau Tanja Gehrke für ihre stetig schnelle und zuverlässige Hilfe; bei der AHK, German American Chamber of Commerce, besonders bei Frau Nadine Schubert für die Ermutigung zu diesem Schritt und umfangreiche Fachberatung; bei Mr. Marlin Waldorff, America’s SBDC Tennessee; bei adeska/internet lösungen für das Programmieren der Homepage; bei Mrs. Rachel Hoffert für die qualitative Übersetzung der Programmunterlagen und ganz besonders bei brandwide  Markendesign Agentur, bei Frau Duygu Mock und Herrn Andreas Mock für talentierte und liebevolle Umsetzung aller meiner Ideen und für viel Geduld und Verständnis in arbeitsintensiven Vorbereitungsphasen.

Außerdem möchte ich ein großes Dankeschön an meinen Ehemann Jürgen Stumpf aussprechen, der mir in der ganzen Zeit zur Seite stand und steht und ohne dessen Unterstützung ich ganz sicher nicht so weit gekommen wäre.
 

HERZLICHEN DANK!
 
Ihre Marina Diane 
23.06.2014, Chattanooga, Tennessee, USA

 

 

Go to top